Advertisement

26.07.2015 - Champions Tour: 4. Runde The Senior Open Championship Bernhard Langer unterliegt Marco Dawson

Beim Finale der Senior Open Championship auf dem Old Course in Sunningdale kämpften ein Amerikaner, ein Schotte und ein Deutscher um den Titel. Bis zum letzten Loch war offen, wer sich in die diesjährige Siegerliste einträgt.

Langer

Bei allem Rechnen fehlte Bernhard Langer ein einziger Schlag zum Stechen © Stoertebek

Mit zwei Eagles, eines davon am Par-4 neunten Loch, fünf Birdies und drei Bogeys brachte Marco Dawson eine 64 (-6) ins Clubhaus und sicherte sich mit 16 unter Par den begehrten Titel. Bernhard Langer notierte eine makellose 64 (-6) und belegt mit 15 unter Par den alleinigen zweiten Platz. Damit fehlten dem Titelverteidiger ein einziger Schlag zu einem Stechen. Colin Montgomerie notierte in dieser Woche seine dritte 67 (-3) und rutschte mit 13 unter Par auf den alleinigen dritten Rang ab. Vierter wurde Miguel Angel Jiménez mit einer 67 (-3) und 11 unter Par. Durch eine 69 (-1) und insgesamt acht unter Par wurde Fred Couples geteilter Fünfter. Tom Watson schloss mit einer 71 (+1) ab und beendete das Event mit vier unter Par auf der geteilten 15. Position. Den Absturz des Tages erlebte David Frost. Der Südafrikaner kam über eine 77 (+7) nicht hinaus und fiel mit sieben über Par auf den geteilten 67. Rang zurück.